Tennis:

Tennis:

Wintercup: Beim heurigen Wintercup ist der FCL wieder dabei.
Ob man das Vorjahresergebnis Finale auch heuer wieder erreichen wird, werden die Spiele zeigen.Beginn 18. 11. 2018 um 10:00 Uhr in der Tennishalle Heimschuh gegen Juniors Heimschuh. Weiter Termine und Ergebnisse unter www.tennishalle-heimschuhat/wintercup.html

Welschcup: Der 4. Welschcupsieg in Folge. Nach den Siegen 2015, 2016 und 2017 gelang den Freizeitclub Leitring 2018 der vierte Sieg in Folge!

Gratulation an die Mannschaft mit Robert Adam (Mannschaftsführer), Alexander Dorner, Rainer Hoffmann, Armin Huber, Günther Strohmaier, Patrick Strohmaier, Manfred Windegger und Franz Wukonig!!

Tie-Break-Turnier: Den Titel verteidigt! Bei der 28. Auflage des Tennis-Tie-Break-Turnieres des Freizeitclubs Leitring auf den Tennisplätzen des TC Wagna und der Freizeitanlage Flavia Solva war das Teilnehmerfeld mit 32 Spielern voll besetzt.

In einem packendem Finale besiegte Vorjahressieger Marcel Staudenbauer (TC Murfeld) Patrick Strohmaier (Freizeitclub Leitring) mit 2:1 Tie-Breaks. Den 3. Platz teilten sich Robert Adam (FCL) und Werner Dienstleder (TC Marenzi).

Den fünften Platz belegten Michael Eberle (TC Marenzi), Heinrich Herbst (TC Wagna), Sebastian Kölbl (TC Leibnitz) und Franz Wukonig (FCL).

 

Wintercup: Der Freizeitclub Leitring gewann überlegen die Vorrunde mit fünf Siegen aus 5 Partien. (Heimschuh II 6:0, Gruber Reisen 5:1, Berghausen II 5:1, Heimschuh 55 6:0, Ragnitz 5:1). In der Finalrunde wurde Vorjahressieger TC Wildon mit 6:0 besiegt.

Gegen den TC Popitz verlor der FCL mit 2:4. Damit erreichte der FCL mit Mannschaftsführer Robert Adam, Alexander Dorner, Armin Huber, Fredi Schick, Sebastian Sorger, Christian Sorger, Günther Strohmaier, Patrick Strohmaier, Franz Wukonig den hervorragenden 2. Platz.

 

 

Tennis-Welschcup 2018

Welschcup: Nach drei erfolgreichen Welschcupjahren (Sieger 2015, 2016 und 2017) steht der Freizeitclub Leitring knapp vor dem Welschcupsieg 2018.

Nach einem 6:0 gegen den FC Ragnitz, einen 4:2 gegen TC Marenzi, einen 5:1 gegen den TC Großklein und einen 4:2 gegen TC Copa kann der Freizeitclub Leitring gegen den TC St. Veit den 4. Titel fixieren!

Gratulation an die Mannschaft mit Robert Adam (Mannschaftsführer), Alexander Dorner, Rainer Hoffmann, Armin Huber, Günther Strohmaier, Patrick Strohmaier, Manfred Windegger und Franz Wukonig!!

Finalspiel am 15. Juni 2018 9:00 Uhr Tennishalle Heimschuh!

 

 

 

Welchcupfinale 2017 - Freizeitanlage Leitring

Tie-Break Turnier 2017